Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Parodontologie
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Parodontologie 14 (2003), Nr. 1     20. Mär. 2003
Parodontologie 14 (2003), Nr. 1  (20.03.2003)

Seite 55-65


Zahnerhalt bei fortgeschrittener Parodontitis - Eine Falldokumentation
Redaelli, Oliver / Loidl, Hatto
In einer Falldokumentation gemäß den Richtlinien für die Ernennung zum Spezialisten für Parodontologie der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie wird die Behandlung einer fortgeschrittenen Parodontitis bei einer 53-jährigen Patientin beschrieben. Nach Abschluss der Parodontaltherapie wurde eine kieferorthopädische Behandlung zur Korrektur des Unterkieferengstandes durchgeführt. Die endgültige prothetische Versorgung der Patientin erfolgte zwei Jahre nach Abschluss der Parodontaltherapie.

Schlagwörter: Fortgeschrittene Parodontitis, kieferorthopädische Behandlung eines Engstandes, endgültige prothetische Versorgung
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export