Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Parodontologie
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Parodontologie 23 (2012), Nr. 3     14. Sep. 2012
Parodontologie 23 (2012), Nr. 3  (14.09.2012)

Seite 261-269


Genetische Risikofaktoren bei Diabetes mellitus und Parodontitis
Gonzales, Jose R. / Alimardanov, Teymur / Gröger, Sabine / Meyle, Jörg
Diabetes mellitus und Parodontitis sind multifaktorielle Erkrankungen mit zahlreichen und komplexen Interaktionen von genetischen und immunologischen Faktoren sowie Umweltfaktoren. Durch die Heterogenität der Erkrankungen ist die Untersuchung der genetischen Zusammenhänge ausgesprochen vielschichtig. Dennoch sind in den letzten Jahren einige Marker in Assoziation mit beiden Erkrankungen identifiziert worden. Dieser Übersichtsartikel beschreibt die bislang identifizierten Gene und die wissenschaftlichen Erkenntnisse der genetischen Ursachen von Diabetes mellitus und Parodontitis.

Schlagwörter: Diabetes mellitus, Parodontitis, genetische Faktoren, Risikofaktoren, genetische Polymorphismen
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export