Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Parodontologie
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Parodontologie 23 (2012), Nr. 2     29. Mai 2012
Parodontologie 23 (2012), Nr. 2  (29.05.2012)

Seite 123-128


Postoperative Betreuung nach parodontalchirurgischen Maßnahmen
Kürschner, Anja Christiane
Für einen guten Therapieerfolg nach parodontalchirurgischen Maßnahmen ist neben der Mitarbeit des Patienten eine gute Aufklärung und professionelle Nachsorge durch den Zahnarzt entscheidend. Wichtig ist dabei eine gute Plaquekontrolle, welche die Wundheilung und -stabilität nicht beeinträchtigt. In der ersten Zeit wird daher die häusliche mechanische Reinigung durch die chemische Plaquekontrolle mit Chlorhexidin (CHX) und eine professionelle Reinigung ersetzt. Die Dauer dieser Phase ist abhängig von der Art der Heilung. Bei konventioneller Parodontalchirurgie ist die mechanische Stabilität nach 2 Wochen erreicht und eine parodontale Sondierung kann nach 8 bis 12 Wochen durchgeführt werden. Bei einer regenerativen Parodontalchirurgie sollte über einen Zeitraum von 6 Wochen eine reduzierte mechanische Mundhygiene stattfinden und erst nach 6 Monaten sondiert werden. Nach plastischer Parodontalchirurgie ist eine Immobilisierung (wenig Mundbewegungen, weiche Kost) über 7 Tage und eine mechanische Schonung (keine mechanische Zahnreinigung und weiche Kost) für insgesamt mindestens 14 Tage erforderlich. Unabhängig davon wie die Parodontitistherapie durchgeführt wurde, ist eine dauerhafte risikoorientierte unterstützende Parodontitistherapie entscheidend für den Langzeiterfolg.

Schlagwörter: Postoperativ, Nachsorge, Wundheilung, Recall, Parodontitis, Parodontalchirurgie, plastische Parodontalchirurgie, regenerative Parodontitistherapie
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export