Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Parodontologie
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Parodontologie 22 (2011), Nr. 3     12. Sep. 2011
Parodontologie 22 (2011), Nr. 3  (12.09.2011)

Seite 247-254


Rehabilitation parodontal geschädigter Zähne mit faserverstärktem Komposit
Ein Fallbericht
Hoeppner, Márcio Grama / Fonseca, Rodrigo Borges / Pfau, Eduardo Augusto / Justo, Flávio Roberto Machado / Fávero, Alexandre / Bremm, Laerte Luiz
Die prothetische Rehabilitation bei schwerer Parodontitis ist funktionell und ästhetisch schwierig, unter anderem wegen des meist nach Zahnextraktion abnehmenden Alveolarknochenvolumens. Dieser Artikel beschreibt die ästhetische und funktionelle orale Rehabilitation extrahierter sowie parodontal geschädigter mittlerer Unterkiefer-Schneidezähne mithilfe eines festsitzenden Zahnersatzes (oder einer Brücke) aus glasfaserverstärktem Komposit. Nach der Parodontalbehandlung erfolgte eine subepitheliale Gewebetransplantation, um die Dicke und Höhe des Alveolarkamms zu verbessern. Der festsitzende direkte Zahnersatz aus glasfaserverstärktem Komposit wurde unter Verwendung der extrahierten Zähne angefertigt. Zur Fixierung wurden an den Eckzähnen und seitlichen Schneidezähnen des Unterkiefers 2 mm tiefe und breite Abstützkerben angelegt. Nach dem Einsetzen der Fasern, der Adaptation der Zähne und der Abdeckung mit Komposit erfolgten Finishing und Politur. Das ästhetische Ergebnis sowie Stabilisierung und Funktionserhalt der übrigen parodontal geschädigten Zähne waren sehr zufriedenstellend.

Schlagwörter: Adhäsion, festsitzender Zahnersatz aus faserverstärktem Komposit, Rehabilitation, subepitheliales Gewebetransplantat, Schienung von Zähnen
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export