Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Parodontologie
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Parodontologie 21 (2010), Nr. 4     3. Jan. 2011
Parodontologie 21 (2010), Nr. 4  (03.01.2011)

Seite 339-358


Befundorientiertes Behandlungskonzept bei periimplantären Infektionen
Kombinierter Einsatz mechanischer und desinfizierender Methoden - Übersicht und Falldarstellungen
Schmage, Petra
Die kontinuierliche Nachsorge und die rechtzeitige Intervention bei periimplantären Infektionen sind Erfolgsfaktoren für den langfristigen Erhalt und Funktion der Implantatversorgung. Für die Therapie der periimplantären Mukositis und Periimplantitis stehen vielfältige Methoden und Geräte zur mechanischen oder desinfizierenden Reinigung der Implantatoberfläche zur Verfügung. Diese gilt es, abgestimmt auf den Schweregrad der Erkrankung, die Implantatstrukturen und die klinische Situation einzusetzen. Zunächst wird vor dem Hintergrund der Literatur eine Übersicht über die beiden Problembereiche gegeben. Es gilt hier ein befundorientiertes und auf die Risikofaktoren des Patienten abgestimmtes Behandlungskonzept zu entwickeln und die notwendigen therapeutischen Maßnahmen mit geeigneten Hilfsmitteln durchzuführen. Die praktische Umsetzung eines befundorientierten Behandlungskonzepts, das sich an das AKUT-/CIST-Konzept (Auffangende Kumulative Unterstützende Therapie/Cumulative Interceptive Supportive Therapy) anlehnt, wird anhand von zwei Falldarstellungen vorgestellt.

Schlagwörter: Periimplantäre Erhaltungstherapie, Mukositis, Periimplantitis, Implantatoberflächen- Reinigung, oszillierende Instrumente, Airpolishing, Photodynamische Therapie, Ozon
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export