We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies
Parodontologie
Login:
username:

password:

Plattform:

Forgotten password?

Registration

Parodontologie 19 (2008), No. 1     27. Feb. 2008
Parodontologie 19 (2008), No. 1  (27.02.2008)

Page 27-34, Language: German


Piezochirurgische Osteoplastik im Rahmen der klinischen Kronenverlängerung - Eine Falldarstellung
Klein, Filip
Die chirurgische Kronenverlängerung ist ein elementares klassisches Verfahren der Parodontalchirurgie, das nicht an Aktualität verloren hat. Es stehen dem Zahnarzt heute verschiedene Verfahren der chirurgischen Kronenverlängerung zur Verfügung, wobei der Einsatz moderner Geräte ein effizientes und kontrolliertes Vorgehen im Rahmen der Knochenchirurgie ermöglicht. Die Qualität und der langfristige Erfolg restaurativer zahnärztlicher Therapie kann durch diese bei unzureichender klinischer Kronenlänge im Vorfeld durchgeführte Maßnahme nachhaltig verbessert werden.

Keywords: Parodontalchirurgie, Kronenverlängerung, biologische Breite, apikale Extension, koronale Extension, Ostektomie, Osteoplastik, Heilungsdauer