We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies
Parodontologie
Login:
username:

password:

Plattform:

Forgotten password?

Registration

Parodontologie 16 (2005), No. 2     19. May 2005
Parodontologie 16 (2005), No. 2  (19.05.2005)

Page 131-136, Language: German


Vermessung der Zahnwurzeloberfläche an vollbezahnten, parodontal gesunden Patienten mit Hilfe der Computertomographie
Gruber, Julia / Kropf, Christine / Gahleitner, Andre / Schneider, Barbara / Solar, Peter
In der bisher vorliegenden Literatur wurde noch niemals die Vermessung der Fläche des Gesamtparodonts von vollbezahnten Kiefern beschrieben. Dies erfolgte in der vorliegenden Studie, in der die Computertomographie(CT)-Daten von 57 Patienten analysiert wurden. Die errechnete durchschnittliche Gesamtoberfläche aller Zahnwurzeln eines Erwachsenen mit 28 Zähnen betrug 75,4 cm2. Dieser nunmehr gesicherte anatomische Basiskennwert stimmt gut mit den in der Literatur angegebenen Schätzungen überein.

Keywords: Wurzeloberfläche, Attachmentfläche, parodontale Gesamtfläche, Computertomographie