Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Parodontologie
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Parodontologie 28 (2017), Nr. 2     9. Mai 2017
Parodontologie 28 (2017), Nr. 2  (09.05.2017)

Seite 147-167


Parodontologie, Kieferorthopädie, orthognathe Chirurgie und Prothetik - interdisziplinäre Behandlung einer Patientin mit chronischer generalisierter Parodontitis
Ein Fallbericht
Steiner, Ilse / Klug, Clemens / Sinko, Klaus / Bruckmann, Corinna
Patienten mit schwerer Parodontitis und zusätzlichem zahnärztlichen Behandlungsbedarf stellen in der täglichen Praxis eine Herausforderung dar, da ihre Behandlung oft die enge Zusammenarbeit mehrerer Fachdisziplinen erfordert. Die parodontologische Therapie nimmt während des gesamten Behandlungsablaufs einen wichtigen Stellenwert ein, da damit am Beginn das Fundament für die weiteren Schritte geschaffen wird und mittels unterstützender Parodontitistherapie dieser Zustand während der weiterführenden zahnärztlichen Therapie und darüber hinaus gehalten werden kann. Anhand einer Falldarstellung wird die systematische Abfolge der Behandlungsschritte einer interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen Parodontologin, Hauszahnärztin, Kieferorthopäden, Mund-Kiefer-Gesichtschirurg sowie Prothetiker bei einer Patientin mit fortgeschrittener generalisierter chronischer Parodontitis, kompromittierter Ästhetik aufgrund pathologischer Zahnwanderungen sowie Schmelzdefekten in der Oberkieferfront bei schwerer Dysgnathie gezeigt.

Schlagwörter: chronische Parodontitis, mikrobiologische Diagnostik, Kieferorthopädie, Dysgnathie, bilaterale sagittale Spaltungs-Osteotomie, interdisziplinäres Behandlungskonzept, dentale Ästhetik, unterstützende Parodontitistherapie
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export