We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies
Parodontologie
Login:
username:

password:

Plattform:

Forgotten password?

Registration

Parodontologie 27 (2016), No. 4     15. Nov. 2016
Parodontologie 27 (2016), No. 4  (15.11.2016)

Page 449-454, Language: German


Vorzeitige Exposition geschlossen einheilender Implantate: Einfluss auf den Erfolg?
Eine Literaturübersicht
Wisitrasameewong, Wichaya / Machtei, Eli E.
Die vorzeitige Exposition geschlossen einheilender Implantate wird mit frühem periimplantären Knochenverlust in Zusammenhang gebracht. Tierexperimentelle Studien zeigen einen stärkeren Knochenabbau um exponierte als um nicht exponierte Implantate, die nach Insertion geschlossen einheilen sollten. Für diese Komplikation wird beim Menschen eine Prävalenz von 5-33 % berichtet. Die meisten Studien zeigen einen stärkeren Knochenabbau an solchen Stellen, die auch Weichgeweberezessionen aufweisen. Die vorzeitige Exposition von Implantaten kann durch den Einsatz lokaler Antiseptika oder deren frühzeitige Freilegung vermieden werden.

Keywords: Zahnimplantat, geschlossene Einheilung, Exposition, vorzeitig, Knochenverlust