We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies
Parodontologie
Login:
username:

password:

Plattform:

Forgotten password?

Registration

Parodontologie 26 (2015), No. 2     29. May 2015
Parodontologie 26 (2015), No. 2  (29.05.2015)

Page 165-170, Language: German


Value for Money?
Methoden der gesundheitsökonomischen Evaluation
Listl, Stefan / Schleich, Philipp / Dannewitz, Bettina
Ökonomische Aspekte gewinnen in der medizinischen und zahnmedizinischen Versorgung zunehmend an Bedeutung. Methoden aus einem Teilbereich der Gesundheitsökonomie - der gesundheitsökonomischen Evaluation - finden immer häufiger auch in der Parodontologie Verwendung. Dieser Beitrag gibt eine Übersicht über häufig verwendete Methoden der gesundheitsökonomischen Evaluation (Kosten-Effektivitäts-Analyse, Kosten-Nutzwert-Analyse, Kosten-Nutzen-Analyse). Bei der Interpretation entsprechender Forschungsergebnisse sollte berücksichtigt werden, dass die derzeit verfügbaren und verwendeten Methoden der gesundheitsökonomischen Evaluation neben ihren spezifischen Vorteilen durchaus auch Limitationen aufweisen.

Keywords: Gesundheitsökonomie, Kosten-Effektivitäts-Analyse, Kosten-Nutzwert-Analyse, Kosten-Nutzen-Analyse, Opportunitätskosten, Lebensqualität, Quality Adjusted Life Year (QALY), Incremental Cost-Effectiveness Ratio, Willingness-To-Pay (WTP)