We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies
Parodontologie
Login:
username:

password:

Plattform:

Forgotten password?

Registration

Parodontologie 25 (2014), No. 4     15. Dec. 2014
Parodontologie 25 (2014), No. 4  (15.12.2014)

Page 435-444, Language: German


Parodontale Aspekte bei Patienten mit Neutropenie
Schmidt, Julia Caroline / Buset, Sabrina Lill / Rodríguez, Fabiola-Regina / Weiger, Roland / Walter, Clemens
Verschiedene Bluterkrankungen wie Neutropenien zählen zu den systemischen Krankheiten, die mit einem erhöhten Parodontitisrisiko assoziiert sind. Das Ziel der vorliegenden Literaturübersicht war, das klinische Erscheinungsbild und die Therapiemöglichkeiten bei "Parodontitis als Manifestation einer Neutropenie" zu evaluieren. Da keine klinischen Studien zu dieser Thematik identifiziert werden konnten, wurden ausschließlich Fallberichte (24 Publikationen, 33 Patienten) eingeschlossen. Bei unterschiedlichen neutropenischen Krankheitsbildern lagen parodontale Symptome in generalisierter oder lokalisierter Ausprägung vor. In enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den internistischen Kollegen wurde eine komplexe Therapie durchgeführt, wobei bei vielen Patienten eine Verbesserung der hämatologischen Problematik erzielt werden konnte. Die parodontale Situation verbesserte sich bei 86 % der Patienten, die systemische Antibiotika neben der mechanischen Parodontitistherapie erhielten, im Vergleich zu 47 % der Patienten, die ohne adjuvante Antibiose therapiert wurden.

Keywords: Parodontitis als Manifestation einer systemischen Erkrankung, Neutropenie, systemische Antibiotika